Hotel Oxford Roma
Best-Preis Garantie
Check-in:
Night:
Room:
People:
Promo Code:


Hotel Oxford & M&G Deluxe Rooms | Lage

two steps from "Dolce Vita" of Via Veneto.

Das Hotel Oxford befindet sich in der Altstadt Roms, in unmittelbarer Nähe der Via Veneto, in der Via Boncompagni 89. Seine zentrale Lage erlaubt es Ihnen, ganz einfach die Stadt zu erkunden, zu Fuß oder mit der U-Bahn, da Sie bequem die wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten erreichen können, wie die Piazza di Spagna und den Trevibrunnen, sowie den wunderbaren Park der Villa Borghese, mit den in der Galleria Borghese verwahrten Schätzen.
Das Hotel ist umgeben von den bekanntesten und besten Restaurants, Bars und Theatern Roms.
Die Gegend, in der es liegt, ist das elegante Viertel Ludovisi-Sallustiano.

Das Viertel Ludovisi-Sallustiano war ursprünglich ein Viertel, in dem die wohlhabenden Familien prunkvolle Villen besaßen.
Etwa 50 Meter vom Hotel entfernt kann man die archäologische Stätte der „Horti Sallustiani“ besuchen, wo der Dichter Sallust, nachdem er sich zurückgezogen hatte, seine Meisterwerke schrieb.
Dieses Gebiet wurde nach dem Niedergang des Römischen Reiches wieder ländlich und entwickelte sich erst ab dem 17. Jahrhundert wieder, als Papst Urban VIII. den Palazzo Barberini errichten ließ.
Die wunderschöne Lage der Via Veneto bietet den Touristen eine zauberhafte Atmosphäre: berühmt geworden am Beginn des 20. Jahrhunderts mit seinen charakteristischen Cafés und Luxushotels, war es in den 60er Jahren in dieser Straße ein Leichtes, berühmte Schriftsteller, Künstler und Schauspieler (die Zeit von „La Dolce Vita“) zu treffen, und noch heute ist ihr Zauber unverändert.

Via Vittorio Veneto, für gewöhnlich einfach nur Via Veneto genannt, ist eine Straße, die von der Piazza Barberini leicht zur Porta Pinciana im Viertel Ludovisi hin ansteigt.
Zwischen der Piazza Barberini und der Porta Pinciana befinden sich mehrere historisch und künstlerisch interessante Sehenswürdigkeiten, darunter folgende:
-Der Bienen-Brunnen, einer der historischen Brunnen Roms, ein Werk von Gian Lorenzo Bernini;
-Der Palazzo Coppedé, gebaut von Gino Coppedé im Jahr 1927;
-Die Kirche Santa Maria Immacolata, die aus dem 17. Jahrhundert stammt und Werke von Guido Reni, Domenichino und Caravaggio enthält.
-Der Hunde-Brunnen, zweifellos der kleinste Brunnen Roms und einer der merkwürdigsten: in den 40er Jahren schenkte der Barmann eines der bekanntesten Lokale der Via Veneto auf Wunsch eines gewissen Mister Charlie, der zwei Hunde besaß, diesen einen Brunnen, damit sie ihren Durst stillen konnten, ohne dass ihr Herrchen die Bar verlassen musste.
-Palazzo Piombino Margherita (17. Jh.), Sitz der Botschaft der Vereinigten Staaten;
-Aurelianische Mauern, zwischen 270 und 273 von Kaiser Aurelian errichtete Ringmauer zum Schutz Roms, der Hauptstadt des Imperiums, gegen die Angriffe der Barbaren.


So erreichen Sie das Hotel Oxford
Das Hotel Oxford ist gut ins öffentliche Verkehrsnetz eingebunden und stellt somit eine ausgezeichnete Basis sowohl für Geschäftsreisende als auch für Touristen dar.

Vom Flughafen „Leonardo da Vinci“ in Fiumicino
Nehmen Sie die Zugverbindung Leonardo Express bis zum Bahnhof Termini, dann die Linie A der U-Bahn (Richtung Battistini), und steigen Sie an der Haltestelle Barberini aus, oder Sie nehmen ein Taxi oder mieten über unsere Rezeption eine Limousine.

Mit dem Auto
Um das Hotel Oxford vom Grande Raccordo Anulare aus zu erreichen, folgen Sie den Anweisungen für Rom Zentrum.

Mit dem Zug
Vom Bahnhof Termini können Sie ein Taxi nehmen und bequem ins Hotel gelangen, oder die Linie A der U-Bahn (Richtung Battistini) nehmen und an der Haltestelle Barberini aussteigen.

Mit der U-Bahn
Nehmen Sie die Linie A in Richtung Battistini, und steigen Sie an der Haltestelle Barberini aus. Das Hotel befindet sich 800m von der Haltestelle entfernt.


y